Urlaub, der verwöhnt.

Jetzt buchen: 0664 45 21 286

Mechanische Klangfabrik

Die Mechanische Klangfabrik in Haslach verdankt ihre Entstehung dem gebürtigen Haslacher Erwin Rechberger (geb. 1925) und seiner Musikleidenschaft. 1994 eröffnete er das erste österreichische Museum für Musikautomaten.

Im heurigen Jahr konnte Rechbergers Wunsch nach einem zeitgemäßen, lebendigen Museum Rechnung getragen werden. Mit Unterstützung des Landes Oberösterreich erwarb der Verein Kultur in der Fabrik Haslach rund 160 Exponate seiner einzigartigen Sammlung und richtete ein Museum ein. Den Kern des Museums bildet die Sammlung Rechbergers, deren historische Kostbarkeiten nun erstmals, wissenschaftlich und nach modernsten technischen Standards aufbereitet, für jedermann verständlich präsentiert werden.

Die Neueröffnung des facettenreichen Museums in Haslach gibt dem OÖ. Museumsverbund Anlass, das Prädikat „Museum des Monats“ nach Haslach zu verleihen. Die Klangfabrik fasziniert und besticht durch zahlreiche, beeindruckende historische Objekte aus der Geschichte des musikalischen Automatenwesens.

Kontakt
Museum Mechanische Klangfabrik
TuK Vonwiller
Stelzen 15, 4170 Haslach
Telefon: +43 (0)289 72300 oder +43 (0)664 73 63 68 18
E-Mail:kneidinger@boehmerwald.at
www.mechanischeklangfabrik.at

Öffnungszeiten
Sommerbetrieb: Von 1. April bis 31. Oktober
Fixe Führungen für Einzelbesucher Di – So 14 Uhr
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung
Am 1. November geschlossen!

Winterbetrieb: Von 2. November bis 31. März
Führungen nur nach Voranmeldung (ab 10 Personen)
Fixe Führungen in der Zeit von 26. Dezember bis 09. Jänner Do – So 14 Uhr
Anmeldung: 07289 72300 oder 0664 73636818